Agrarimpulse

Bereits zum 8. Mal hat in diesem Jahr die Veranstaltung "Agrarimpulse", der Agrartag der bayerischen Genossenschaftsorganisation, statt gefunden.

Spannungen zwischen Nahrungsmittelproduktion und Nahrungsmittelkonsumenten gibt es seit es den Handel mit Lebensmitteln gibt. Die Land- und Ernährungswirtschaft wird zunehmend von der gesellschaftspolitischen Debatte geprägt, in welcher Art und Weise die Nahrungsmittelproduktion zu gestalten ist. Wie kann sich also die Landwirtschaft in einem zunehmend schneller verändernden gesellschaftlichen Umfeld einzelbetrieblich positionieren und welche Chancen und Risiken bieten sich zukünftig hieraus für die bayerische Agrar- und Ernährungswirtschaft? Diese Fragestellung stand im Fokus der „Agrarimpulse 2017“.

Rund 650 Gäste - darunter auch Raiffeisen-Unternehmen sowie deren Kunden - waren in der Heinrich-Lades-Halle vor Ort, um gemeinsam mit den Referenten zu diskutieren.

Die bayerischen Raiffeisen-Warengenossenschaften waren mit einem Messestand vertreten.

Bilder von unserem Stand